SEI AUF DEM LAUFENDEN! VERFOLGE UNSERE AKTIVITÄTEN UND BESUCHE UNS AUF: http://www.facebook.com/textfeldsuedost

Im Rahmen von "Passagen / Passagiere. Szenen und Riten des Übergangs" wurde textfeld südost eingeladen, Soundspaziergänge zu veranstalten. „Passagen / Passagiere“ ist ein szenischer Parcours durch 12 der über zwanzig Passagen im MQ Wien. Nach einem Konzept von Vitus Weh bietet er durchwanderbare theatralische, filmische und performative Szenen zum Thema Übergangsriten (siehe A. v. Gennep „Les rites de passage“), sowie zu alltäglichen und außergewöhnlichen Transitsituationen.  

 

Unser Grenzgang: Wir haben fünf Autor_innen aus Georgien, Moldau, Österreich und Slowenien gebeten, sich literarisch dem MQ zu nähern, die Spaziergänge, die wir im November 2012 im Rahmen der Lesefestwoche durchführten, wurden dafür um neue Beiträge erweitert. Mit diesen Texten wird nun ein Soundspaziergang rund um das MQ veranstaltet, denn mit diesen Erzählungen im Ohr umrunden geführte Gruppen das MQ-Areal. Textauszüge, Geräuschkulissen, musikalische und intertextuelle Anspielungen fügen sich dabei mit dem vor Ort Gesehenen zu einem unsicheren Spurengewebe. 

Start und Spieltage: In der Freiraum-Passage, am 07. März 2013, am 14. März 2013 und am 21. März 2013, jeweils um 19.20, 20.05, 20.50 und 21.35. Vorher Geräte ausleihen oder aufladen! Geh-und Hörzeit ca. 30 Minuten

Ladestation und Infopoint: In der Festivallounge im Dschungel-Foyer können kostenlos mp3-Geräte ausgeliehen oder eigene (iphone u.a.) bespielt werden.

Autor_innen: Anja Golob (SLO), Vladimir Lorchenkov (MD), Tamta Melaschwili (GE), Eva Schörkhuber (AUT), Metka Zeichen (AUT/SLOW).

Musiker_innen und Klanggestalter_innen: Miriam Hamann (AUT), Lukas Lauermann (AUT)

Sprecher_innen: Jenny Dünser (AUT), Karola Niederhuber (AUT), Flo Staffelmayr (AUT)

Übersetzerinnen: Mascha Dabić (AUT), Elena Messner (AUT), und Natia Mikeladye (GE)

 

Wir danken Magit Mössmer und Elke Mitterdorfer für ihre Unterstützung.

Alle Infos zu den Autor_innen gibt es hier.

Und alle Soundspaziergänge gibt es auch als >> Download - spazieren Sie in Eigenregie durch das MQ, nachdem Sie sich die Audiofiles auf Ihre Abspielgeräte geladen haben!